Mass Gainer

Masseaufbau - Weight Gainer für Soft- und Hardgainer...

Weight Gainer sind dazu entwickelt worden, den Sportler bei dem Aufbau von Muskelmasse tatkräftig zu unterstützen. Weight Gainer sind meist komplex aufgebaut, da sie in der Regel mehrere Komponenten und Nährstoffzusätze enthalten. Ihr Proteingehalt liegt in der Regel unterhalb des Kohlenhydrat- und Fettgehaltes,es ist deshalb darauf zu achten, ob ein Weight Gainer als Proteinquelle dient. Eine Proteinquelle ist dann gegeben, wenn 12% des gesamten Brennwertes auf Proteine entfallen.

weiterlesen


Was genau suchst du?
Seite 1 von 2
41 Artikel gefunden

Vereinfacht gesagt ist ein Weight Gainer nichts anderes als eine Dose Protein, angereichert mit diversen Kohlenhydraten, die sich in ihrer Komplexität unterscheiden und in unterschiedlichen Geschwindigkeiten vom Körper aufgenommen (resorbiert) werden (Maltodextrose, Dextrose, etc...). Bei den meisten Weight Gainer überwiegt der Kohlehydratanteil erheblich. Zusätzlich enthalten viele Weight Gainer noch weitere Nährstoffe wie Vitamine, Mineralien und Spurenelemente oder werden auch gerne mit Creatin angereichert.

Ziel Während des Tages Vor dem Training Nach dem Training
Masseaufbau*,
preisgünstig
- Weight Gainer 15-20% Weight Gainer 15-20%, die als Proteinquelle dienen
Masseaufbau*,
medium
Proteine/Aminosäuren vor jeder Mahlzeit Weight Gainer 15-20%, die als Proteinquelle dienen Weight Gainer 15-20%, die als Proteinquelle dienen
Masseaufbau*,
optimal
Proteine/Aminosäuren vor jeder Mahlzeit BCAA's + Weight Gainer 15-20%, die als Proteinquelle dienen BCAA's + Weight Gainer 15-20%, die als Proteinquelle dienen
Aufbau von Muskulatur*,
preisgünstig
- Weight Gainer 30-35% Weight Gainer 30-35%, die als Proteinquelle dienen
Aufbau von Muskulatur*,
medium
Aminosäuren vor jeder Mahlzeit Weight Gainer 30-35%, die als Proteinquelle dienen Weight Gainer 30-35% + Glutamin, die als Proteinquelle dienen
Aufbau von Muskulatur*,
optimal
Proteine/Aminosäuren vor jeder Mahlzeit BCAA + Weight Gainer 40% BCAA + Weight Gainer 40%, die als Proteinquelle dienen

Der Weight Gainer als Nahrungsergänzung

Wie bei allen Nahrungsergänzungen ist uns wichtig zu betonen, dass die Weight Gainer auch wirklich nur als Ergänzung zu den täglichen Mahlzeiten gedacht sind, um Deinen Bedarf an Proteinen und Energie (Kalorien) für intensives und regelmäßiges Training zu decken. Auf gar keinen Fall sollte der Weight Gainer als Mahlzeitenersatz dienen. Und mal ganz ehrlich: wenn Du nicht intensiv trainierst, solltest Du auch die Finger von einem Weight Gainer lassen.

Schneller Masseaufbau oder langsamer Aufbau von Muskulatur?

Immer wieder mal von manchen Herstellern zu hören (bzw. lesen): sensationell schneller Masseaufbau bei gleichzeitigem Fettabbau oder massive Muskeln in 4 Wochen ohne Aufbau von Fett etc.. Leider falsche Gesundheitsversprechen! Einen Weight Gainer für schnellen Masseaufbau ohne jede Zunahme an Köperfett gibt es nicht und wird es wahrscheinlich nie geben. Das würde der natürlichen Funktionen des menschlichen Körpers widersprechen. Wenn Du Muskulatur aufbauen möchtest, brauchst Du einen Kalorienüberschuss, um eine anabole Stoffwechsellage begünstigen zu können. Dieser Kalorienüberschuss beschert Dir leider auch einen Aufbau der Fettdepots. Sei also erst vorsichtig bei der Einnahme eines Weight Gainers und beobachte Dich selber genau bis Du ein Gefühl dafür bekommst, wann Du einen leichten Kalorienüberschuss erreicht hast, ohne zuviel Fett aufzubauen. Willst Du Fett abbbauen, dann brauchst Du einen Kaloriendefizit. In diesem Fall ist ein Weight Gainer auf gar keinen Fall etwas für Dich.

Tipps

  • Aus der Praxis ist bekannt, dass die tägliche Gesamtkalorienzufuhr ansteigen sollte, da sonst generell kein Muskelwachstum möglich ist. Wer also nicht viel essen kann oder will, der sollte täglich mindestens zwei Shakes eines hochwertigen Weight Gainers, der als Proteinquelle dienen kann, als ergänzende Zwischenmahrlzeit trinken. Dies gilt auch für trainingsfreie Tage, wobei sich hier die Zufuhr als zweites Frühstück oder Nachmittagsmahlzeit empfiehlt.
  • Hardgainer (Personen, die trotz hoher Kalorienaufnahme schwer zunehmen können) empfehlen wir Gainer mit hohem Anteil an Dextrose (Traubenzucker) zu wählen.
  • Wenn Du hingegen keine großen Schwierigkeiten hast zuzunehmen, empfehlen wir Dir eher einen Gainer mit komplexen Kohlenhydraten zu wählen. Diese Produkte sind häufig nicht so süß und enthalten meist einen höheren Eiweißanteil.
  • Generell ist es nicht zu empfehlen, mehr als 2 kg Körpergewicht im Monat zuzunehmen, da sich sonst der Körperfettanteil zu stark erhöht. Kontrolliere regelmäßig Deinen Taillenumfang: Steigt das Körpergewicht an und die Taille verändert sich nicht, dann hast Du die richtige Menge an Kalorienzufuhr gefunden.

Varianten von Weight Gainern

In der Regel empfehlen wir Anfängern und Personen, die nur sehr schwer an Gewicht zulegen, Weight Gainer mit einem Proteingehalt, bei dem mindestens 12% des Brennwertes auf Proteine entfallen. Diese Weight Gainer sind für alle Körpertypen während einer Massephase geeignet. Wenn bereits eine ordentliche Muskelmasse aufgebaut wurde, eignen sich Weight Gainer mit einem höheren Proteingehalt. Personen, die schnell Fettpölsterchen ansetzen und dennoch Muskelmasse aufbauen wollen, sind mit einem Weight Gainer von mehr als 40% Proteingehalt meist gut beraten.

* Proteine können zum Muskelerhalt und Muskelaufbau beitragen, wenn mindestens 12% des gesamten Brennwerts eines Nahrungsmittels oder Nahrungsergänzungsmittels auf Proteine entfällt und sie somit als Proteinquelle gelten können. Von einem hohen Proteingehalt darf geredet werden, wenn mindestens 20% des gesamten Brennwerts eines Nahrungsmittels oder Nahrungsergänzungsmittels auf Proteine entfällt.