Intensivwiederholungen

Weider Trainingsprinzip 22: Prinzip der Intensivwiederholungen (forced repetitions)

So wie das Prinzip der Abfälschungen oder unterbrochene Sätze ermöglichen Intensivwiederholungen den Satz zu verlängern und die Muskelfasern intensiv zu belasten.

Wenn Du bei einem Trainingssatz keine weitere Wiederholung schaffen kannst, frage Deinen Trainingspartner Dir bei 1-2 weiteren Wiederholungen leicht zu helfen. Diese Hilfe soll Dir nur helfen, den schwersten Punkt zu überwinden. Den Rest der Übung absolvierst Du alleine.

Mit dieser Methode kannst Du Deinen Muskel noch stärker belasten, um den Reiz zu erhöhen und verbessertes Muskelwachstum anzuregen.

Joe Weider - Trainingstechniken

Anmerkungen von Planet Muscle:

Dein Trainingspartner sollte Dich schon gut kennen, so dass er einschätzen kann, in welchem Moment er Dir beim Gewicht helfen soll. Wenn er Dir zu früh hilft, dann ist das kontraproduktiv, hilft er zu spät, dann schaffst Du kaum noch eine Wiederholung.

Auch bei Intensivwiederholungen solltest Du nicht übertreiben, da Du schnell ins Übertraining kommen kannst.