Casein

Casein ist der Fachbegriff für Milchprotein. Das von Kuhmilch gewonnene Protein besteht ca. zu 20% aus Whey-Protein und zu 80% aus Casein (Milcheiweiß). Zwar hat Casein nicht alle positiven Eigenschaften von Whey-Protein, zeichnet sich aber durch seinen hohen natürlichen Glutamin-Gehalt aus.

weiterlesen


Seite 1 von 1
18 Artikel gefunden

Außerdem wird das im Casein enthaltene Protein langsamer vom Körper resorbiert, so dass dem Korper über einen langen Zeitraum Aminosäuren zur Verfügung gestellt werden können. Casein wird häufig auch als "Nachtprotein" bezeichnet, da es gerne von Sportler abends vor der Bettruhe genommen wird, um über Nacht die Muskulatur mit Aminosäuren bzw. Proteinen versorgen zu können. Deswegen ist besonders abends eine proteinreiche Mahlzeit (z.B. Magerquark), ein Mehrkomponenten-Protein oder Casein empfehlenswert.

Warum Casein?

Eigenschaften, die dem Casein zugeschrieben werden:

  • Hoher Gehalt an L-Glutamin
  • Verzögerte Resorption im Verdauungstrakt
  • Ideal für die langfristige Proteinversorgung während des Schlafens
  • Guter Sättigungseffekt durch die lange Verweildauer im Magen und wegen der meist dickflüssigen Konsistenz